Monheimer GRÜNE wählen neuen Vorstand

Pressemitteilung vom 30.06.2021

Am Montag dem 28. Juni trafen sich die Mitglieder des Ortsverbands BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Monheim zu ihrer ersten Versammlung in diesem Jahr. Bei sommerlichen Temperaturen fand die Veranstaltung unter freien Himmel im Rheinbogen statt. Interessierte Bürger waren wie immer willkommen und haben sich rege in die Diskussionen eingebracht.

Die steigenden Mitgliederzahlen im Bund aber auch in Monheim zeugen von dem wachsenden Interesse an der Politik der GRÜNEN über alle Generationen hinweg. Die Versammlung reagierte auf diese Entwicklung indem sie das Mindestalter für eine Mitgliedschaft ersatzlos aus den Statuten strich. Damit sind die GRÜNEN die einzige Partei ohne Altersbeschränkung.

Der neu gewählte Vorstand, unser Sprecherteam, wird nun von Rebecca Drewke-Lüdtke und Jens Mallwitz gebildet. Die beiden Ratsmitglieder sind einstimmig gewählt worden.

Rebecca Drewke-Lüdtke, die erst seit 2019 der GRÜNEN Partei angehört, erinnert sich an ihre Enttäuschung, nachdem sie mit Ihrem Mann nach Monheim gezogen war, über die oftmals schlechten oder fehlenden Radwege. Sie tritt für eine umfassende Verkehrswende ein, die nach ihrer Meinung nur gelingen kann, wenn es wirklich akttraktiv ist, das Auto stehen zu lassen und man sich mit dem Fahrrad sicher fühlt. "Ich selber bin in Monheim nur mit dem Fahrad unterwegs, dabei erlebe ich jeden Tag brenzlige Situationen durch unklare Verkehrsführung und fehlende Rücksicht aller Verkehrsteilnehmer," berichtet Drewke-Lüdtke.
Der Schwerpunkt des gebürtigen Monheimers Jens Mallwitz ist der Klimaschutz und der Ausbau der erneuerbaren Energien vor Ort: "Ich möchte helfen, dass die wichtigen Angebote der GRÜNEN zur Begegnung der Klimakrise gehört werden," begründet er sein politisches Engagement.
Komplettiert wird der Vorstand durch den Schatzmeister Manfred Poell und die Beisitzerinnen Dr. Alexandra von der Heiden, Dr. Sabine Lorenz und Anke Steiner.

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde der Bundestagswahlkampf vorbereitet. "Wir haben mit Roland Schüren einen tollen Kandidaten für Monheim - ein Unternehmer der als Bäckermeister aus dem Handwerk kommt und mit seinem Schnellladepark Lebensmittelherstellung, Energie-Erzeugung und E-Mobilität verbindet, " sagt Jens Mallwitz. Die Monheimer GRÜNEN freuen sich darauf, ihren Kandidaten im kommenden Wahlkampf den Monheimer Bürgern vorzustellen.



zurück

Rede zum Monheimer Haushaltplan 2022

von Manfred Poell

  15.12.21 

(Abstimmung zum Haushalts- plan: dafür PETO - dagegen: CDU, SPD, FDP, GRÜNE.)

Termine

Jeden Montag (außer Schulferien) ab 19:45 Uhr öffentliche Fraktionssitzung im Rathaus, Raum 101.

Unser Büro im Rathaus
(Zi. 101) ist montags und mittwochs von 9:00-12:00 besetzt.
Tel.Nr.: 02173 951-824

!!! CORONA: Aktuell ist unser Büro nicht besetzt. !!!
Die Fraktionssitzungen finden nur per Videokonferenz statt.
Bei Interesse / Kontaktaufnahme klick hier !