Anschaffung von Hybridbussen

Die Verwaltung wird beauftragt, in Absprache mit der BSM, die Fördermöglichkeit für die Anschaffung von Hybridbussen durch Mittel der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums zu prüfen.

 

Begründung:

Aufgrund der Richtlinie zur Förderung der Anschaffung von dieselelektrischen Hybridbussen im öffentlichen Nahverkehr fördert das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative Verkehrsbetriebe bei der Beschaffung von Hybridbussen. Die Förderung erfolgt als Investitionszuschuss.

Durch die hohen Umweltanforderungen an diese Fahrzeuge leisten sie neben der erheblichen Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs auch einen großen Beitrag zur Senkung von CO2-, Luftschadstoff- und Lärmemissionen.

Für die Beantragung der Fördermittel ist die Projektskizze bis 31. Juli 2012 beim BMU  einzureichen. (http://www.bmu.de/pressemitteilungen/aktuelle_pressemitteilungen/pm/48722.php)

 

 

 

 



zurück

Rede zum Monheimer Haushaltplan 2022

von Manfred Poell

  15.12.21 

(Abstimmung zum Haushalts- plan: dafür PETO - dagegen: CDU, SPD, FDP, GRÜNE.)

Termine

Jeden Montag (außer Schulferien) ab 19:45 Uhr öffentliche Fraktionssitzung im Rathaus, Raum 101.

Unser Büro im Rathaus
(Zi. 101) ist montags und mittwochs von 9:00-12:00 besetzt.
Tel.Nr.: 02173 951-824

!!! CORONA: Aktuell ist unser Büro nicht besetzt. !!!
Die Fraktionssitzungen finden nur per Videokonferenz statt.
Bei Interesse / Kontaktaufnahme klick hier !