Pressemitteilung vom 17.05.22
Antrag zum Ausschuss für Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr am 19.05.2022

Um die Energiewende vor Ort voranzutreiben, beantragen die Grünen zur nächsten Sitzung des Ausschuss für Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr am 19.05.2022 ein Maßnahmenpaket zum beschleunigten Ausbau der Nutzung von Solarenergie.

Das Bundeskabinett hat Mitte April einen Gesetzesentwurf zum beschleunigten Ausbau erneuerbarer Energien mit umfangreichen energiepolitischen Maßnahmen, das sogenannte Osterpaket auf den Weg gebracht.
Für Monheim fordern die GRÜNEN in Ihrem Antrag, dass es in neuen Bebauungsplänen eine Pflicht zur Installation von Photovoltaik- bzw. Solarthermie- Anlagen auf allen geeigneten Flächen von Neubauten und bei grundlegenden Dachsanierungen geben.

   Mehr »

Photo: Pixabay

Pressemitteilung vom 11.05.22 / Antrag zum Ausschuss für Inklusion, Soziales und Ordnung am 12.05.2022

Das für Monheim zuständige Tierheim in Hilden befindet sich in einer wirtschaftlich schwierigen Lage  (RP berichtete, 3.01.2022: “Tierheim Hilden braucht Hilfe“). Wie vielen Vereinen sind auch den Tierschützern wichtige Einnahmequellen durch Veranstaltungen wie Sommerfeste, Adventsmärkte und Tag der offenen Tür in der Corona-Pandemie weggebrochen. Gleichzeitig sind die Kosten für Energie und Futter seit diesem Jahr kräftig angestiegen. Hier will die Ratsfraktion der Monheimer GRÜNEN unterstützen und beantragt für die nächste Sitzung des zuständige Ausschusses für Inklusion, Soziales und Ordnung am 12. Mai, dass der Verein über sich und seine Ziele im jährlich an alle Monheimer Hundehalterinnen und Halter zugestellten Flyer informieren und zu Spenden aufrufen darf.

   Mehr »

Pressemitteilung vom 02.05.22

Jedes Kind sollte bis zum Ende der Grundschulzeit die Möglichkeit haben, schwimmen zu lernen. Die GRÜNEN im Stadtrat befürchten allerdings, dass die Corona-Pandemie mit langfristig geschlossen Bädern und Homeschooling in den letzten beiden Jahren dazu geführt hat, dass viel zu wenig Kinder im Grundschulalter ausreichend schwimmen gelernt haben. Ganze Schuljahrgänge von Kindern haben zu wenig Schwimmunterricht erhalten.

Um hier gegenzusteuern, beantragte die GRÜNE Ratsfraktion Gelder im städtischen Haushalt in diesem Jahr zur Verfügung zu stellen, um Assistenzen im Schwimmunterricht zu finanzieren. Diese sollen an Grundschulen die Lehrkräfte unterstützen, besonders unsichere Kinder beim Erlernen von Schwimmtechniken individuell zu fördern.

   Mehr »

Monheim am Rhein verurteilt den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und heißt die Geflüchteten des Krieges willkommen“

Die Fraktionsvorsitzenden der Monheimer CDU, GRÜNEN, SPD und Herr Wiese, FDP haben die folgende gemeinsame Resolution zur Verurteilung des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine und zur Aufnahme von Geflüchteten beschlossen.

„Monheim am Rhein leistet seinen Beitrag für Demokratie, Freiheit und Frieden. Wir stehen an der Seite unserer ukrainischen Freundinnen und Freunde. Ein Europa, in dem die Stärke des Rechts und nicht das Recht des Stärkeren gilt. Diesen Geist und diesen Fortschritt werden Putin und sein Regime niemals besiegen. Die Solidarität Monheim am Rheins gilt auch all jenen, die sich in der Russischen Föderation und in Belarus für Frieden, Freiheit und Demokratie einsetzen.

   Mehr »

Landtagswahl 2022

März 2022

Unsere Direktkandidatin für die NRW-Wahl stellt sich vor:  Siedi Serag.

Ende 2018 ist die Langenfelderin Siedi in die Partei Bündnis90/Die Grünen in Langenfeld eingetreten.
Einer Ihrer Beweggründe in die Partei einzutreten war der Einzug der AFD in den Bundestag im Jahr 2017 und das sich diese Entwicklung auch in den Landesparlamenten noch fortsetzte. Auch der zunehmende Rechtsruck unserer Gesellschaft in den letzten Jahren hat sie motiviert, sich politisch zu engagieren.

Sie betont aber auch: "Ich entschied mich in die Politik zu gehen, um mitgestalten zu können. Meine Heimat bei den Grünen habe ich gefunden, weil die Werte der Grünen vom Schutz der Umwelt bis zur allgemeinen gesellschaftlichen Teilhabe aller Bevölkerungsgruppen von großer Bedeutung sind."

Homepage von Siedi Siedi`s Wahlkampfthemen
Siedi bei Facebook , ..und bei Instagram

Weitere Info`s zum Landtagswahlkampf: Klick hier !

Baumbilanz 2021

Anfrage zum Ausschuss für Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr am 27.01.22

Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Klima- und Ökosystemkrisen sind Bäume auch in Monheim in den letzten Jahren immer mehr ins öffentliche Interesse gerückt. Bäume in der Stadt sind wichtig als Lebensraum für viele Insekten, Vögel und Fledermäuse, sie filtern große Mengen an Staub und Luftverunreinigungen, erzeugen Sauerstoff und sorgen durch Beschattung und Verdunstung für ein deutlich günstigeres Mikroklima in der Stadt. Allerdings braucht ein Baum viele Jahrzehnte, bis er diese Funktionen auch voll ausüben kann. Umso wichtiger ist es, dass dort, wo Fällungen nicht vermeidbar sind, möglichst schnell für Ersatz gesorgt wird.
Da derartige Informationen immer noch nicht über das Geoportal abgerufen werden können, haben wir zu diesemThema eine Anfrage im Fachausschuss gestellt.

Unsere Anfrage     Stellungnahme der Verwaltung

Zurückstellung / Rückabwicklung von Projekten zur Kosteneinsparung

Antrag zum Haupt- und Finanzausschuss am 02.12.2021

Vor dem Hintergrund der Unsicherheit bezüglich der Einnahmesituation in den kommenden Jahren und des vorgesehenen erheblichen Kreditvolumens werden verzichtbare Ausgaben, bei denen keine Amortisation zu erwarten ist, überprüft und zurückgestellt bzw. rückabgewickelt, soweit dies vertraglich und zuschussrechtlich möglich ist bzw. noch keine Verträge abgeschlossen sind.
Ausdrücklich davon ausgenommen sind natürlich Infrastruktur-Projekte, Bildungsmaßnahmen usw. 
Unser Antrag
Die Mehrheitsfraktion (PETO) hat den Antrag abgelehnt; dafür CDU, SPD, GRÜNE; Enthaltung: Herr Wiese FDP

Stellenaufbau beim Klimaschutzmanagement und weiterer Fahrradbeauftrager

Antrag zum Haupt- und Finanzausschuss am 02.12.2021

Im Zuge der entscheidenden Bedeutung des Klimaschutzes und der damit verbundenen Dringlichkeit der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes und darüber hinaus gehender Maßnahmen und Initiativen soll das Klimaschutzmanagement um eine Vollzeitstelle aufgestockt werden.

Zur beschleunigten Umsetzung des Radverkehrskonzepts, aber auch zur weiteren Optimierung des Radverkehrs sowie zur Beratung der Bürgerinnen und Bürger, beispielsweise im Rahmen der Umsetzung der Stellplatzsatzung, ist eine Aufstockung der Stelle der Radverkehrsbeauftragen angezeigt.

Unser Antrag

Investitionen Klimaschutzkonzept 2022

Anfrage zum Haupt- und Finanzausschuss am 02.12.2021

Laut Klimaschutzkonzept soll eine Reihe von Maßnahmen im nächsten Jahr anlaufen, einige wurden schon in diesem Jahr begonnen. Wir bitten daher um Aufnahme folgender Anfrage auf die Tagesordnung und schriftliche Beantwortung der Fragen:
1. Welche Klimaschutzmaßnahmen wurden in 2021 durchgeführt bzw. begonnen und wie hoch waren die entsprechenden Investitionen?
2. In welcher Höhe hat die Stadt Investitionen für Klimaschutzmaßnahmen für das Jahr 2022 einkalkuliert und für welche Einzelmaßnahmen?

Unsere Anfrage  /  Stellungnahme der Verwaltung

Wir suchen Verstärkung !!!!

URL:https://gruene-monheim.de/home/