Herzlich Willkommen !

Wir Monheimer Grünen freuen uns, wenn Sie bei uns mitmachen möchten: Sie sind uns jederzeit willkommen! Lernen Sie uns kennen und bestimmen Sie mit, was in unserer Stadt geschieht. Wir streben eine Kommunalpolitik an, die dauerhaft sozialverträglich und umweltschonend ist.   Mehr »

--------------------  Aktuelles  --------------------

CORONA: Ergänzende Maßnahmen zur Raumlufthygiene durch mobile Luftreiniger in den Schulen

Antrag zum Ausschusses für Schule und Sport am 25.11.2020

Es werden mobile Luftreinigungsgeräte unter den jetzt gegebenen Umständen in Klassenräumen in Monheimer Schulen getestet, um insbesondere ihre Handhabbarkeit zu überprüfen.
Begründung:
In der Beantwortung unserer Anfrage vom 29.10.20 hat die Verwaltung darauf hingewiesen, dass die Tauglichkeit von mobilen Luftreinigern nicht gegeben sei. Die von der Verwaltung postulierten „Anwendungsrisiken“ in den Schulen müssen in der Praxis überprüft und alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, um die Raumlufthygiene in den Klassenräumen zu verbessern.

Unser Antrag siehe hier:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Monheimer Grüne wählen Fraktionsspitze

Photo: GRÜNE Monheum

Pressemitteilung vom 12.10.2020

In der vergangenen Woche hat die Grüne Ratsfraktion ihren neuen Fraktionsvorstand gewählt. Wiedergewählt als Vorsitzender wurde der Bürgermeisterkandidat und bisherige Fraktionschef Manfred Poell. Die neu für die GRÜNEN in den Rat eingezogene Agrarwissenschaftlerin Dr. Sabine Lorenz ist in der neuen Ratsperiode seine Stellvertreterin.
Als Geschäftsführerin ist weiterhin Dr. Alexandra von der Heiden tätig.
Durch das Ergebnis der Kommunalwahl, bei dem die GRÜNEN ihre Sitze im Stadtrat verdoppeln konnten, fühlen sich die GRÜNEN in ihrer Politik bestätigt. Gemeinsam mit den neuen Ratsmitgliedern Rebecca Drewke-Lüdtke und Jens Mallwitz will sich die Fraktion in den kommenden fünf Jahren weiter intensiv für grüne Ziele einsetzen. Klima- und Naturschutz, stärkere Förderung des Radverkehrs und eine nachhaltige und behutsame Stadtentwicklung sehen die Grünen hier als ihre Schwerpunkte.
(Die neue Ratsfraktion der GRÜNEN -Klick auf's kleine Photo)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommunalwahl 2020

Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern für Ihr/Euer Vertrauen!
Wir freuen uns, zukünftig mit vier Sitzen im Stadtrat unsere GRÜNE und zukunftsorientierte Politik gestärkt vertreten zu können.
Ein großer Dank auch an alle unsere Wahlkämpfer*innen! Ihr seid ein super Team und wir haben in der Zeit wirklich viel zusammen bewegt (und da meine ich nicht nur unser Photovoltaik-Kaffeemobil).
Auch wenn wir das ganz große Ziel verpasst haben, die absolute Mehrheit von Peto zu brechen, haben wir dennoch unser Ergebnis und unsere Sitze im Stadtrat verdoppeln können. Wir sind der Meinung, dass ausgewogene demokratische Entscheidungen immer auch das Ergebnis von Kompromissen sind. Dies wird leider in den nächsten 5 Jahren nicht gegeben sein.
Auch im Kreis Mettmann haben wir GRÜNE unser Ergebnis verdoppelt (von 11,82% auf 22,47%) und die SPD als zweitstärkste Kraft abgelöst.

GRÜNE unterstützen RhineCleanUp

12.09.2020

Wie bereits im letzten Jahr haben die GRÜNEN auch 2020 die Aktion RhineCleanUp unterstützt: wir haben Handschuhe, Müllsäcke und Greifer an die vielen freiwilligen, hoch motivierten Helfer verteilt.
Im Gegensatz zum letzten Jahr gab es jetzt zwei Startpunkte für die Säuberungsaktion: Monheim, Schützenplatz und Baumberg am Aalschocker. Ziel für die Baumberger Gruppe war Haus Bürgel. Dort, ebenso wie am Schützenplatz, hatte wir Erfrischungsgetränke zur Verfügung gestellt.
Wir bedanken uns bei den zahlreichen Helfern für ihr Engagement !!    (Infos zu RhineCleanUp siehe Hier !)

Mehr Grün - mehr Schatten- mehr Aufenthaltsqualität

Wir setzen uns für eine Nachbegrünung der zugepflasterten Plätze in unserer Stadt ein, denn Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel beginnen vor Ort.
Die letzten Wochen haben gezeigt, welche Temperaturen uns durch die Klimakrise drohen.
Begrünung, insbesondere durch Bäume, hilft die Temperaturen zu reduzieren und so die städtischen Plätze im Sommer lebenswerter zu machen.
Wo fehlen Bäume?
Schreibt uns, schickt Fotos, haltet Ausschau nach möglichen Standorten.
Ihr könnt uns Eure Vorschläge direkt über unsere Facebook-Seite oder per Mail an b90gruene(at)monheim.de mitteilen. Wir werden die Hinweise sammeln und zu möglichen Standorten einen Antrag im Umwelt- und Planungsausschuss stellen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Antrag zum Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr am 27.08.20

Wir erleben nun schon das dritte Jahr mit extremer Dürre, die Natur leidet. Viele, vor allem junge Bäume sind schon abgestorben oder drohen wegen Hitze und Trockenheit einzugehen. Wenn es aber weniger Stadtbäume gibt, steigt die Temperatur in den asphaltierten Straßen noch weiter, die gesundheitlichen Belastungen für die Bürger*innen erhöhen sich enorm.
Trotz der Erfahrungen aus den vergangenen Jahren scheint ein darauf angepasstes Bewässerungsmanagement zum Schutz der Bäume und Grünflächen seitens der Stadt zu fehlen. Das ist umso weniger verständlich als ein von den GRÜNEN bereits 2018 gefordertes Konzept zur Klimafolgenanpassung im Stadtrat von der Mehrheitsfraktion abgelehnt wurde, mit der Begründung, dass Klimafolgen wie Hitze und Trockenheit bereits berücksichtigt würden.

---------------------------------------------------------   Mehr »

Ausbau der Photovoltaikanlagen

Kommunalwahl 2020

Unser Ziel ist es, die Anzahl von Photovoltaikanlagen auf städtischen Dachflächen in Monheim erheblich zu steigern. Auf vielen Dächern von Gewerbebetrieben sorgen PV-Anlagen bereits für die Nutzung der Sonnenenergie.
Auf städtischen Gebäuden fehlen solche Anlagen meist. Gerade mal 8,1% des Solarpotentials auf kommunalen Dächern wird zurzeit in Monheim genutzt. Dies gilt für Verwaltungsgebäude genauso wie für unsere Turnhallen und Kindergärten. Das abgeschätzte technische Potenzial aller städtischen Gebäude (Abschätzung Solarpotenzialkatasters des Kreises) beträgt 3,489 GWh pro Jahr. Damit könnte ein erheblicher Teil des benötigten städtischen Stroms umweltfreundlich selbst erzeugt werden.
Allerdings wurde im Zeitraum 2016 bis 2019 in unserer Stadt keine einzige Photovoltaikanlage auf kommunalen Dächern realisiert. Das hat unsere Anfrage an die Verwaltung ergeben.
Dies macht deutlich, dass die regierende Partei nicht genug unternimmt, um die kommunale Energiewende voranzubringen und den Klimaschutz vor Ort zu umzusetzen. Insgesamt liegt das genutzte Potential der Photovoltaik in Monheim am Rhein (Stand 2018) bei 2,1 %, während der Mittelwert NRW für Photovoltaik bei 4,1 % liegt. Unser Ziel ist es, die Anzahl von Photovoltaikanlagen, auch im privaten Bereich, erheblich zu steigern.
Für den privaten Bereich bedarf es neben Förderanreizen für Hauseigentümer*innen und Mieter*innen einer breit angelegten Informations- und Motivationskampagne.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Monheimer Radverkehr: Konzept TOP - Realität FLOP

Kommunalwahl 2020

Ein Konzept ist nur so gut wie seine Umsetzung. Wir GRÜNE stehen für eine zügige Umsetzung des städtischen Radverkehrskonzepts damit es endlich mehr Raum und Sicherheit für das Fahrradfahren in Monheim gibt.

 


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

S. Lorenz / M.Poell / R. Drewke-Lüdtke
Foto: Grüne-Monheim

Pressemitteilung vom 18.06.2020

Monheims GRÜNE fit für die Kommunalwahl

Auf der gut besuchten Wahlversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Monheim am Rhein in der letzten Woche konnte die Liste der 20 Wahlkreiskandidat*innen und die 11-köpfige Reserveliste für die kommende Kommunalwahl am 13. September gewählt werden. Das erste Mal nach den aktuellen Corona-Lockerungen trafen sich die Mitglieder unter strengen Abstands- und Hygienevorgaben wieder persönlich.
Die Liste wird angeführt vom Bürgermeisterkandidaten Manfred Poell, der als Architekt bereits seit 23 Jahren in Monheim lebt und Fraktionssprecher der Monheimer GRÜNEN ist, gefolgt von den politischen "Neueinsteigerinnen" Dr. Sabine Lorenz auf Platz zwei und Rebecca Drewke-Lüdtke auf dem dritten Platz.

---------------------------------------------------------    Mehr »

Pressemitteilung vom 09.06.2020

GRÜNE: Badestrand statt Marina

Die GRÜNE Ratsfraktion beantragt zur kommenden Ratssitzungam 24. Juni, dass ein Freizeitnutzung des Greisbachsees im Süden Baumbergs untersucht wird. Die Machbarkeitsstudie soll Konzepte zur Umnutzung des Sees erstellen, die eine Freizeitnutzung möglich machen. Keiner der Monheimer Seen ist für eine allgemeine Nutzung durch die Bevölkerung freigegeben. Lediglich Vereinssport ist in Teilbereichen möglich. Das Baden ist ausnahmslos nicht gestattet.

---------------------------------------------------------   Mehr »

Antrag zum Rat am 24. Juni 2020

Machbarkeitsstudie Greisbachsee

Beauftragung einer Machbarkeitsstudie für die Freizeit-Nutzung des Greisbachsees.

Details siehe hier:  

Erstaunlicher Weise ist diesem Antrag zugestimmt worden - das erste Mal seit langer Zeit, daß die Mehrheitsfraktion einem Antrag der GRÜNEN zugestimmt hat !!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung vom 29.05.2020

GRÜNE: Radverkehrskonzept zügig umsetzen

Die Grünen begrüßen die Fortschreibung des Radverkehrskonzeptes, das gestern im Planungsausschuss beschlossen wurde und hoffen, dass mit der Umsetzung deutlich mehr Monheimerinnen und Monheimer aufs Rad umsteigen. Aktuell liegt der Anteil des Radverkehrs lediglich bei 14 Prozent. Auch da im Juni das neue Fahrradverleihsystem mit mittelfristig an 30 Stationen 450 Lastenrädern, Cityrädern, Pedelecs und Jugendrädern an den Start gehen soll, ist es jetzt wichtig, zügig die nötige Infrastruktur zu schaffen.

------------------------------------------------------------------------------    Mehr »

Quelle: Ratsinformationssystem Stadt Monheim

Pressemitteilung vom 26.05.2020

Die Grünen halten es grundsätzlich für sinnvoll, eine Planung zur zukünftigen Nutzung der Flächen im Baumberger Süden zu erstellen, die mit dem Ende der Auskiesung durch die Firma Braas und einer möglichen Verkleinerung des Werksgeländes zusammenhängen. Von wesentlicher Bedeutung für die Grünen ist in Monheim der Erhalt des Frischluftkorridors und des Grünflächenverbundes im Bereich der ehemaligen Auskiesungsfläche.

---------------------------------------------------------    Mehr »

Quelle: 3D- und Schrägluftbilderviewer - Kreis Mettmann

Info vom 22.05.2020

Wir sehen die Pläne für Baumberg Süd sehr kritisch. Wieder einmal drückte der Bürgermeister in der vergangenen Ratssitzung mit den Stimmen der Mehrheitsfraktion PETO seine Vorstellungen durch. Zentrales Thema ist die Absicht des Bürgermeisters das Gebiet zwischen Sandstrasse und Am Kielsgraben (Nord/Süd) bzw. Baumberger Chaussee und Monheimer Straße (Ost/West) zu überplanen.

 

------------------------------------------------   Mehr »

Corona-bedingte Abstandsvorgaben für den Rad- und Fußverkehr

Foto: Kreis Mettmann

Antrag zum Ausschusses für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr am 28.5.2020

Die zum Schutz vor Corona-Infektionen einzuhaltenden Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen verändern auch das Mobilitätsverhalten der Monheimer Bevölkerung. Die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs ist eingebrochen, da hier ein erhöhtes Kontaktrisiko und damit erhöhtes Ansteckungsrisiko gegeben ist. Auch mittelfristig werden die Verhaltensvorgaben zur Ansteckungsminimierung das Mobilitätsverhalten beeinflussen und dazu führen, dass individuelle Fortbewegungsmittel bevorzugt werden. Das darf nun nicht dazu führen, dass der Autoverkehr in der Stadt eine Renaissance erlebt - mit den bekannten Problemen wir Parkdruck, Staus und Luftverschmutzung. Vielmehr sollte der Focus auf Nutzung ökologischer Fortbewegungen, wie Fahrrad oder zu Fuß gehen, liegen.

Details siehe hier:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommunal- und Kreiswahlen 13.09.2020

Foto: Martina_Koester_Flashar_Web

Info zur Kreistags- und Landratswahl (27.04.2020)

Martina Koester-Flashar tritt als Landratskandidatin für die Grünen im Kreis Mettmann an.

„Wir brauchen Visionen“

„Wir haben Stillstand“, sagt Martina Köster-Flashar, die Landratskandidatin der GRÜNEN im Kreis Mettmann. Viel zu lange seien die wichtigsten Themen wie Klimawandel, Rechtsextremismus, Verkehrswende, Mangel an bezahlbarem Wohnraum und der qualitative Ausbau von KITA-Plätzen im Kreis Mettmann kleingeredet und hingenommen worden. Neue Bildungsgänge einrichten, moderne, duale Erziehungsausbildung, ein vernünftiges Mobilitätskonzept haben, dass alle Verkehrsteilnehmer*innen berücksichtigt, damit das Pendeln auch ohne Auto attraktiver wird. Dies sind nur einige der Vorstellungen der Kandidatin für den Kreis Mettmann.

Mehr findet ihr hier:

https://www.youtube.com/watch?v=S9KyqbL3ZJU
https://kommunalwahl.gruene-kreis-mettmann.de/landratswahl
und:
https://gruene-kreis-mettmann.de/allgemein/gruene-waehlen-landratskandidatin/

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Corona-Virus

Informationen der Stadt Monheim zum Coronavirus

Hier erhaltet Ihr Informationen, welche Maßnahmen, Vorschriften und Verhaltesregeln in der Stadt Monheim gelten.
Bleibt gesund !! .. und bitte, bleibt zu Hause !!

B90 / Die GRÜNEN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anfrage Klimanotstand / Maßnahmen

Anfrage zum Haupt- und Finanzausschuss am 11.03.2020

Am 25.09.2019 hat die Stadt Monheim am Rhein den Klimanotstand ausgerufen. Sie hat sich damit dazu bekannt, dass dringendes Handeln erforderlich ist, um der fortschreitenden Klimaerwärmung wirksam zu begegnen. Dies ist ein wichtiger erster Schritt.
Wir möchten gerne wissen, was bisher bereits an Maßnahmen erfolgt ist, oder ob z.B. Projekte neu bewertet wurden, usw.

Details siehe hier

Stellungnahme der Verwaltung

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anfrage Umsetzung Photovoltaik auf öffentlichen Gebäuden

Anfrage zum Ausschuss Stadtplanung, Bauen, Umwelt und Verkehr am 06.02.2020

Die Nutzung der Photovoltaik ist in Monheim deutlich niedriger, als im Landesdurchschnitt.
Die Frage ist, ob kommunale Gebäude mit Solarzellen bestückt sind, und ob hier noch Potential für den Ausbau der Photovoltaik gegeben ist.

Details siehe hier


Stellungnahme der Verwaltung

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anfrage Sozialer Wohnungsbau

Anfrage zum Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr am 06.02.2020

Fragen zum aktuellen Bestand an Sozialwohnungen und die Anzahl der Wohneinheiten in der nahen Zukunft.
Sind bei den Neubaumaßnahen Sozialwohnungen geplant ? ....

Details siehe hier

Stellungnahme der Verwaltung siehe hier

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Entwicklung Baumbestand

Anfrage zum Ausschuss für Stadtplanung, Bauen, Umwelt und Verkehr am 06.02.20

Wir bitten um Auskunft, wie sich der Baumbestand in Monheim in den letzten Jahren verändert hat.
Wieviel Bäume sind gefällt worden - wieviel Neupflanzugen hat es gegeben ?

Details siehe hier

Stellungnahme der Verwaltung siehe hier

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Initiativen / Anträge / Anfragen 2019


Iniativen / Anträge / Anfragen aus 2019 siehe hier !!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir suchen Verstärkung !!!!

URL:http://gruene-monheim.de/home/